Termine 2024 und die nächsten Spiele

Die nächsten Spiele:

Alle Teams der Spvgg. Bamlach/Rheinweiler einschließlich der Spielgemeinschaften mit den Sportfreunden Schliengen und dem FC Neuenburg, haben die Saison beendet. Der Verein bedankt sich bei allen Fans, Helfern, Eltern und Sponsoren für die großartige Unterstützung in der zurückliegenden Saison 2023/2024 und wünscht allen eine erholsame Sommerpause. Ein Teil der Mannschaften trainiert weiter bis zu den Ferien. Genauere Auskünfte geben die jeweiligen Trainer und Betreuer.

 

Terminplanung 2024. 

Generalversammlung im Clubheim – Termin wird neu angesetzt!

05.07.2024 – AH Balinea-Cup mit gemütlichem Hock rund ums Clubheim. 

Das  Dorfderby, sowie der Jugendspieltag am 06.07.2024, mussten wegen wegen Spielermangel abgesagt werden. 

Spvgg. Bamlach/Rheinweiler 2 – Märkt-Eimeldingen 1 4:0

Nachtrag der vergangemen Woche: Spvgg. Bamlach/Rheinweiler 2 –  SV Istein 2 0:0

Torlos endete die ausgeglichene Partie im Kapellengrün.

 

Spvgg. Bamlach/Rheinweiler 2 – Spvgg. Märkt-Eimeldingen 4:0

Torschützen: Daniel-Sorin Todor (2), Ivan Stojanovic und Waggie Mahanera

Zum Saisonausklang zog unsere Zweite nochmal alle Register und gewann souverän gegen den Tabellenvierten aus Eimeldingen. Schon zur Halbzeit stand es 2:0 und nach dem Seitenwechsel brachten die Spieler um Coach Giovanni Mastropiero mit zwei weiteren Treffern den Sieg unter Dach und Fach. Damit belegt das Team einen erfreulichen 7. Platz in der Abschlusstabelle.

 

FC Kandern – Spvgg. Bamlach/Rheinweiler 2:4 – Spiel gegen FSV Rheinfelden 2 abgesagt

FC Kandern – Spvgg. Bamlach/Rheinweiler   2:4

Torschützen: Robert Girbita, Irnis Spahic, Daniel Todor und Istvan Nagy

Robbi Girbita brachte die Spielvereinigung nach 32 Minuten in Führung. Mit dem knappen 0:1 ging es in die Halbzeit. Nach 64 Minuten konnte Robin Völkel für die Töpferstädter ausgleichen. Doch mit einem Dreierschlag zog Bamlach/Rheinweiler auf 1:4 davon. Nachdem Kandern noch einmal auf 2:4 herankam, blieb es aber bis zum Ende beim klaren 2:4 Auswärtssieg der Iordan-Elf.

 

Die Begegnung Spvgg. Bamlach/Rheinweiler 1 – FSV Rheinfelden 2 – wurde vom Gegner abgesagt.

Die nächsten Spiele und Termine:

Die nächsten Spiele:

Die beiden Aktivmannschaften der Kreisliga A und Kreisliga C haben die Saison beendet.

A-Jugend SG Schliengen/Rheinweiler – SG Lörrach-Stetten am Mittwoch, den 05.06. um 19.00 Uhr

A-Jugend SG Schliengen/Rheinweiler – FC Erzingen am Sonntag, den 09.06. um 11,00 Uhr

B-Jugend FC Denzlingen – SG Neuenburg am Samstag, den 08.06. um 18.30 Uhr

B-Jugend SG Kaiserstuhl-Tuniberg 2 – SG Neuenburg 2 am Dienstag, den 04.06. um 19.00 Uhr

B-Jugend SG Neuenburg 2 – SF Eintracht Freiburg 3 am Samstag, den 08.06. um 12.00 Uhr

C-Jugend SG Schliengen/Rheinweiler – SG Bergalingen/Wehr 2 am Samstag, den 15.06. um 13.30 Uhr

D-Jugend SG Rheinweiler/Schliengen 2 –  FV Lörrach-Brombach 3  am Dienstag, den 04.06. um 18.30 Uhr

D-Jugend SV Liel-Niedereggenen – SG Rheinweiler-Schliengen 2 am Samstag, den 08.06. um 12.00 Uhr

D-Jugend FC Wittlingen – SG Rheinweiler/Schliengen am Samstag, den 08.06. um 12.00 Uhr

E-Jugendturnier in Schliengen am Samstag, den 08.06. ab 15.00 Uhr

F-Jugendturnier in Liel am Samstag, den 08.06. ab 10.00 Uhr

G-Jugendturnier in Rheinweiler am Samstag, den 08.06. ab 10.00 Uhr

Terminplanung 2024

Generalversammlung im Clubheim – Termin wird neu angesetzt!

AH-Balinea-Cup – 05.07.2024

Jugendturnier und Dörfer-Cup (Ortsteileturnier) 06.07.2024

Bamlach/Rheinweiler 2 – FC Huttingen 2 3:1

Spvgg. Bamlach/Rheinweiler 2 –  FC Huttingen 2  3:1

Torschützen: Daniel-Sorin Todor (2) und Alexandru-Christian Bercan

Gegen die Klotzendörfler zeigte unsere Zweite eine engagierte Leistung und ging nach 35 Minuten durch Daniel-Sorin Todor in Führung. Doch Huttingen ließ sich nicht beeindrucken und glich schon nach einer Minute wieder aus. Bis zwei Minuten vor Spielende sah es nach einer Punkteteilung aus, als Todor mit seinem zweiten Treffer die Weichen auf Sieg stellte. Mit dem 3:1 in der Schlussminute besiegelte Alex Bercan schließlich die Niederlage für die Gäste.

Bamlach/Rheinweiler – SV Weil 2 2:2

Spvgg. Bamlach/Rheinweiler – SV Weil 2  2:2

Torschützen: Simo Milisic und Eigentor Nuredini (SV Weil)

Auf Augenhöhe spielten die Tabellennachbarn gegeneinander. Der Knoten platzte schließlich nach 34 Minuten, als Abwehrmann Simo Milisic eine schöne Hereingabe von Aldin Sisic zum 1:0 veredelte. Mit der knappen Führung ging es in die Halbzeit. Nachdem Daniel-Sorin Todor zwei hochkarätige Chancen liegen ließ, trafen die Grenzstädter völlig überraschend in der 54. Spielminute zum 1:1 Ausgleich. Bamlach/Rheinweiler blieb weiter am Drücker und wurde nach 75 Minuten mit der erneuten Führung belohnt. Der Weiler Jon Nuredini hatte einen Schuß von Daniel Sbiera ins eigene Tor gelenkt. Als alles schon nach einem Sieg für die SPVGG aussah, traf Emre Büklü aus spitzem Winkel zum nicht mehr für möglich gehaltenen 2:2 Ausgleich. Nun warf die Spielvereinigung nochmals alles nach vorne und Ioan-Cosmin Ungur wurde in der Nachspielzeit elfmeterreif von den Beinen geholt. Warum der ansonsten gute Schiedsrichter Mario Janutsch den Strafstoß verweigerte, dürfte sein Geheimnis bleiben.

Die nächsten Spiele und Termine:

Die nächsten Spiele:

Bamlach/Rheinweiler 1 – SV Weil 2  am Samstag, den 18.05. um 17.30 Uhr

Bamlach/Rheinweiler 2 – FC Huttingen 2 am Sonntag, den 19.05. um 14.00 Uhr

A-Jugend TUS Kl. Wiesental – SG Schliengen/Rheinweiler am Mittwoch, den 15.05. um 19.00 Uhr

A-Jugend Bosporus FC Friedlingen – SG Schliengen/Rheinweiler am Samstag, den 01.06. um 18.00 Uhr

B-Jugend SG Neuenburg – SG Heitersheim am Donnerstag, den 16.05. um 18.30 Uhr

B-Jugend SG Neuenburg – SvO Rieselfeld am Samstag, den 01.06. um 14.00 Uhr

C-Jugend SG Wehratal – SG Schliengen/Rheinweiler am Mittwoch, den 08.05. um 18.00 Uhr

D-Jugend SG Rheinweiler/Schliengen 2 –  FV Lörrach-Brombach 3  am Dienstag, den 04.06. um 18.30 Uhr

E-Jugendturnier in Schliengen am Samstag, den 08.06. ab 15.00 Uhr

F-Jugendturnier in Liel am Samstag, den 08.06. ab 10.00 Uhr

G-Jugendturnier in Rheinweiler am Samstag, den 08.06. ab 10.00 Uhr

 

 

Terminplanung 2024

14.06.2024 – Generalversammlung im Clubheim

05.07.2024 – AH-Balinea-Cup

06.07.2024 – Jugendturnier und Dörfer-Cup (Ortsteileturnier)

 

SPVGG 2 – TUS Efringen-Kirchen 3 0:3

Spvgg. Bamlach/Rheinweiler 2  – TUS Efringen-Kirchen 3  0:3

Der Tabellenführer tat sich gegen eine emsig verteidigende SPVGG-Abwehr lange schwer. So ging es mit einem torlosen Unentschieden in die Pause. Nach und nach setzte sich aber die Überlegenheit der Gäste durch und nach dem in der 53. Minute die Nuß geknackt war und Efringen mit 0:1 in Führung ging, lief der Ball immer besser durch die Reihen der Auswärtsmannschaft. Mit Treffern in der 73. und 81. Minute sicherten sich die Rebländer am Ende einen verdienten 0:3 Erfolg.

Die nächsten Spiele und Termine:

Die nächsten Spiele:

Bamlach/Rheinweiler 1 – TUS Maukburg  am Samstag, den 11.05. um 17.30 Uhr

Bamlach/Rheinweiler 2 – TUS Efringen-Kirchen 3 am Sonntag, den 12.05. um 14.00 Uhr

A-Jugend spielfrei

B-Jugend spielfrei

C-Jugend SG Wehratal – SG Schliengen/Rheinweiler am Mittwoch, den 08.05. um 18.00 Uhr

C-Jugend SG Schliengen/Rheinweiler am Samstag, den 11.05. um 11.00 Uhr

D-Jugend SG Rheinweiler/Schliengen 2 –  SG Malsburg/Marzell am Dienstag, den 07.05. um 17.30 Uhr

D-Jugend SG Schliengen/Rheinweiler – FC Steinen-Höllstein am Samstag, den 11.05. um 12.00 Uhr

F-Jugendturnier in Haltingen am Samstag, den 11.05. ab 10.00 Uhr

G-Jugendturnier in Efringen-Kirchen am Samstag, den 11.05. ab 10.00 Uhr

E-Jugendturnier in Haltingen am Samstag, den 11.05. ab 10.00 Uhr

 

Terminplanung 2024

14.06.2024 – Generalversammlung im Clubheim

05.07.2024 – AH-Balinea-Cup

06.07.2024 – Jugendturnier und Dörfer-Cup (Ortsteileturnier)

 

Bamlach/Rheinweiler 2 – SG Malsburg-Marzell 2 3:1

Spvgg. Bamlach/Rheinweiler 2  – SG Malsburg-Marzell 2 3:1

Torschützen: Antonio Castiglione, Marian Gaita und Nikolay Dobrev

Einen Blitzstart erwischte die Spielvereinigung, als es schon nach zwei Minuten 1:0 stand. Antonio Castiglione hatte den Ball per Hinterkopf ins Malsburger Tor kullern lassen. In der Folge war Bamlach/Rheinweiler das bessere Team. Malsburg hatte wenig Torchancen, kam aber völlig überraschend mit einem Traumtor aus 35 Metern durch Paul Summ zum schmeichelhaften Ausgleich. Anfangs der zweiten Hälfte erspielten sich die Gäste etwas mehr Vorteile, doch Remus Tirca hielt im Kasten der Heimelf alles, was zu halten war. Nach 68 Minuten lief Marian Gaita seinem Gegenspieler auf und davon und konnte locker zum 2:1 einschieben. Fünf Minuten vor Spielende machte Abwehrstratege Nikolay Dobrev mit einem abgefälschten Schuss zum 3:1 alles klar. Am Ende ein verdienter Sieg unserer Reserve in einem sehr fairen Spiel, mit dem der gute Schiedsrichter Davide Coluccello keinerlei Probleme hatte.