Erfolgreiches Turnierwochenende unserer F-Jugend beim TuS Kl. Wiesental

Traumhaftes Fussballwetter, keine Niederlage und kein einziges Gegentor.

Eine absolut starke Mannschaftsleistung.

Beim ersten Spiel trat man gegen die 2. Mannschaft aus Malsburg-Marzell an. Es gab sehr viele Torchancen auf beiden Seiten. Ein paar schöne Paraden unseres Torwarts hielt die Mannschaft im Spiel. Erst kurz vor Ende der Partie gelang der Siegtreffer. Auch im 2. Spiel gegen den SV Wollbach konnte man die Siegesserie fortsetzen. Schön herausgespielte Tore und eine starke Mannschaftsleistung besiegelten den Endstand von 4:0. Das Spiel gegen die Mannschaft aus TuS Kleines Wiesental war hart umkämpft. Am Ende war es ein gerechtes Unentschieden. Auch im Spiel gegen den FC Wittlingen konnten einige schöne Torchancen herausgespielt werden. Am Ende ging man als Sieger vom Platz.

In der letzten Partie ging es gegen den SV Schopfheim. Diese begannen sehr stark und machten einen enormen Druck auf unser Tor. Auch hier überzeugte unsere Mannschaft mit einer starken kämpferischen Leistung. Kurz vor Schluss gab es sogar noch die Möglichkeit als Sieger vom Platz zu gehen. Leider konnten die Chancen nicht genutzt werden und das Endergebnis lautete 0:0.

Die Ergebnisse wie folgt:

 

SG Malsburg – Marzell 2 – SpVgg Bamlach-Rheinweiler  0:1

SpVgg Bamlach-Rheinweiler – SV Wollbach 2                  4:0

TuS Kleines Wiesental 2 – SpVgg Bamlach-Rheinweiler   0:0

SpVgg Bamlach-Rheinweiler – FC Wittlingen 2                 1:0

SV Schopfheim 2 – SpVgg Bamlach-Rheinweiler               0:0

 

Klasse Leistung Jungs.

Ergebnisse Jugend

 B-Jugend Spielgemeinschaft mit Schliengen / Spielort Schliengen

SG Schliengen –  SG Kandern            1:9

 C-Jugend Spielgemeinschaft mit Schliengen / Spielort Rheinweiler

FC Hauingen  – SG Schliengen           11: 2

 E-Jugend

 SpVgg. Bamlach / Rheinweiler –  TuS Efringen Kirchen  3:6

Turnierwochenende unserer F-Jugend beim FV Haltingen

Nass und kalt so zeigte sich das Wetter beim F-Jugend Turnier des FV Haltingen.

Beim ersten Spiel trat man gegen die Mannschaft aus Istein an. Das Spiel war hart umkämpft und bis zur letzten Minute sah es nach einem gerechten Unentschieden aus. Es gab Torchancen auf beiden Seiten. Schlussendlich konnte unsere Mannschaft mit 2:1 als Sieger vom Platz gehen. In der nächsten Partie hieß der Gegner FV Haltingen. Diese begannen sehr stark und machten einen enormen Druck auf unser Tor. Auch nach diesem Dämpfer versuchte unsere Mannschaft den Kopf nicht hängen zu lassen und hatte ein paar großartige Torchancen. Leider konnte der Ausgleich nicht mehr erzielt werden und man ging als Verlierer vom Platz. Die «kleinen» des SC Haagen konnten mit 6:0 besiegt werden. Gegen den SV Nollingen konnte die Siegesserie leider nicht fortgesetzt werden. Kurz vor Schluss gelang den Gästen der 1:0 Siegtreffer.

Die Ergebnisse wie folgt:

SV Istein – SpVgg Bamlach-Rheinweiler                    2:1

FV Haltingen 2 – SpVgg Bamlach-Rheinweiler         1:0

SC Haagen 2 – SpVgg Bamlach-Rheinweiler             0:6

SpVgg Bamlach-Rheinweiler – SV Nollingen 2         0:1

Es hat allen, trotz des schlechten Wetters, sehr viel Spass gemacht. Weiter so.

E-Jugend Hallenturnier in Schliengen

Vergangenen Sonntag waren wir am Hallenturnier bei unseren Nachbarverein in Schliengen.

Aus fünf Spielen wurden drei Siege, ein Unentschieden und eine Niederlage eingefahren.

Durch einen starke Mannschaftsleistung stand am Ende des Tages ein hervorragender

  1. Platz zu Buche. Als Anerkennung bekam jeder Spieler eine Medaille.

Torschützen : 7x Louis Weh, 4 x Florian Muschke, 2 x Joshua Rinderle

Erfolgreiches Hallenturnier der F-Jugend in Neuenburg

Am 27.01.2019 fand das Hallenturnier des FC Neuenburg statt.

Beim ersten Spiel trat man gegen die 1. Mannschaft des FC Auggen an. Das Spiel war hart umkämpft. Es gab Torchancen auf beiden Seiten. Unsere Mannschaft ging verdient mit 1:0 in Führung.                              Kurz vor Schluss gelang dem FC Auggen noch der 1:1 Ausgleich. Auch im 2. Spiel gegen den SV Weil konnte man an die vorherige Leistung anknüpfen. Durch ein paar starke Paraden durch unseren Torwart gewann man das Spiel mit 1:0 was sicherlich ein gerechtes Ergebnis ist.

Nun ging es gegen den Angstgegner aus Gundelfingen-Wildtal. Hier ging man beim letzten Hallenturnier in Müllheim mit 3:1 als Verlierer vom Platz. Unsere Mannschaft begann sehr nervös und aufgeregt, erarbeitete sich aber ein paar gute Torchancen. Diese blieben jedoch ungenutzt. Durch einen Fernschuss ging der Gegner in der letzten Minute mit 1:0 als Sieger vom Platz.

Auch nach diesem Dämpfer versuchte unsere Mannschaft den Kopf nicht hängen zu lassen.  In der letzten Partie ging es gegen den SV Weilertal. Ein schön herausgespieltes Tor ging man mit 1:0 in Führung.      Kurz vor Schluss gelang dem Gegner noch der 1:1 Ausgleich.

Eine wirklich Klasse Leistung Jungs! Macht weiter so!

 

FC Auggen I – SpVgg Bamlach-Rheinweiler                                   1:1

SpVgg Bamlach-Rheinweiler – SV Weil II                                       1:0

SpVgg Bamlach-Rheinweiler – SpVgg Gundelf.-Wildtal I             0:1

SV Weilertal I – SpVgg Bamlach-Rheinweiler                                 1:1

 

Tore: 2 x Jonas Rinderle;  1x Salih Kucisan

E-Jugend Hallenturnier in Neuenburg

Am vergangenen Samstag waren wir in Neuenburg am Hallenturnier. Antreten mussten wir gegen Eintracht Freiburg, FC Neuenburg, Alemania Müllheim und FSV Rheinfelden.

Man überstand die Vorrunde ohne Niederlage und ohne Gegentor.

Im Viertelfinale standen wir dem SC Freiburg gegenüber. Nach anfänglichen Schwierigkeiten lag man schnell 0-2 hinten,

aber unsere Jungs kämpften sich zurück ins Spiel und am Ende stand eine unglückliche 1-2 Niederlage auf der Anzeigetafel.

Jungs ihr habt ein tolles Turnier gespielt, auch wenn am Schluss nur der sechste Platz von insgesamt 20 Mannschaften heraussprang.

Torschützen : 2x Louis Weh, 1x Aron Dosenbach, 1x Joshua Rinderle, 1x Phil Bassler.

Eure Trainer

Holger, Jan u. Arno

 

Bambinis beim 1. Hallenturnier in Müllheim

Unsere Jüngsten (Jahrgang 2014 bis 2012) haben mit viel Spaß in Müllheim am Turnier teilgenommen.

Die Gegner kamen aus Hügelheim, Mengen, Neuenburg und Müllheim.

Man merkte am Anfang dass Sie sehr aufgeregt waren, was aber schon bei den nächsten Spielen wieder weg war. Mit dem 27. Januar 2019 steht schon das nächste Turnierdatum in Neuenburg fest.

 

Spieler: Sami Schöchle, Jonatan Muzek, Mika Jacobs, Laurenz Billich, Salome Billich, Lucas Würzburger, Hannes Bächlin und Domenik Muzek

Trainer: Jörg Jacobs und Frank Würzburger

Training der Bambinis ist immer Donnerstag 17.00 Uhr (aktuell in der Bamlacher Halle)