SG Bamlach/Rheinweiler – SV Weil 3 1:1

Am Dienstag vor einer Woche spielte Mann zuhause gegen den SV Weil. Unsere Jungs zeigten von der ersten Minute an, dass sie gewinnen wollten. Es wurde um jeden Zentimeter auf dem Rasenplatz gekämpft und schön nach vorne kombiniert, nur vor dem Tor ließ man leider die Kaltschnäuzigkeit vermissen. Die vielen Schlachtenbummler trieben unsere Jungs immer wieder nach vorne. Am Ende sprang ein 1:1 Unentschieden heraus.

Wenn auch so im letzten Spiel am Dienstag 12.11.2019 um 18.00 Uhr in Haltingen gekämpft und gespielt wird, ist ein Sieg sicherlich möglich.

Torschütze: Louis Weh

Fotoshooting

Am 19.09. traf sich der komplette Verein um ein professionelles Fotoshooting auf unserem Sportplatz durchzuführen. Das Ergebnis kann sich mehr als sehen lassen. Sämtliche Mannschaften wurden geknipst und bei den Aktiven wurde sogar für jeden einzelnen Spieler ein Portraitbild angelegt.

Auf unserer Startseite und im Header-Bereich sind die Mannschaftsbilder nun abgelegt.

Herzlichen Dank an Dirk Nunninger, der diese Aktion organisiert hat.

D-Jugend SG Liel-Niedereggenen II – SG Bamlach/Rheinweiler 1 : 5

Zu Spielbeginn kam die Gastmannschaft aus Rheinweiler mit dem kleinen Kunstrasenplatz nicht klar. Der Gegner stellte sich tief hinten rein, so das kein schönes Spiel zustande kam. Es gab auf beiden Seiten viele Fehlpässe. Unseren Jungs hatten keine Idee das Bollwerk zu knacken. In der Halbzeitpause machte der Trainer eine klare Ansage, so dass der letzte Spieler am sonnigen Samstagmorgen auch wach war. Nach der Pause ging man entschlossener zur Sache und nutze die vorhandenen Chancen und so stand es beim Schlusspfiff 5:1 für die SG Bamlach-Rheinweiler.

Danke an die vielen Schlachtenbummler, welche die Mannschaft immer lautstark anfeuern.

 

Torschützen: 2x Adrian Steininger, 1x Louis Weh, 1 x Marvin Herdt, 1x Hannes Eisenbarth.

 

Samstag 19.10.2019 / 14.45 Uhr

FV Haltingen – SG Bamlach/Rheinweiler

D-Jugend SG Bamlach/Rheinweiler – FC Wittlingen II 9 : 1

Am Dienstag hatte man Wittlingen zu Gast. Vor vielen Schlachtenbummler

(Eltern/Oma/Opas) legten unsere Jungs wie die Feuerwehr los.

Sie ließen Ball und Gegner laufen, nur das Runde wollte nicht in das Eckige.

Nachdem endlich das 1:0 gefallenen war, freute man sich so ausgiebig, das im

Gegenzug der Ausgleich erzielt wurde. Nach der Halbzeitansprache legte die Heimmannschaft noch einen Zahn zu. Wittlingen konnte nicht mehr dagegen halten.

Am Ende feierte man einen 9:1 Sieg, welcher gebührend mit einigen Spezi Humpen gefeiert wurden.

Gut gemacht Jungs!

 

Torschützen 4x Adrian Steininger, 2x Louis Weh, 2x Joshua Rinderle, 1x Hannes Eisenbarth

 

D-Jugend

TuS Binzen  –  SG Bamlach/Rheinweiler                 7:2

Am vergangenen Samstag trat man Auswärts an. Gegen die körperlich überlegenen Binzener war nichts zu holen, daher gab es eine deutliche 7:2 Niederlage, die aber um 2-3 Tore zu hoch ausfiel. Außer Torwart Paul Haase hatte kein Spieler an diesem Tag seine normale Form.

Torschützen:1x Aaron Dosenbach, 1x .Hannes Eisenbarth

D-Jugend

D-Jugend / Bezirkspokal

SG. Bamlach/Rheinweiler  –  SG. Liel/Niedereggenen        3:7

D-Jugend

SG Bamlach/Rheinweiler  –  TuS Efringen Kirchen II         9:2

Am Freitag startete die neuformierte D-Jugend in die aktuelle Saison gegen Efringen-Kirchen. Die Trainer stellten die Mannschaft super auf das Match ein. Unsere Jungs zeigten von der ersten Minute an, dass sie heute als Sieger vom Platz gehen wollen. Es wurde um jeden Ball gekämpft, nach vorne schön kombiniert und die Stürmer gut in Szene gesetzt.

Am Ende stand es 9:2 für die SpVgg.. Eine tolle Mannschaftsleistung, weiter so.

Torschützen:

4x Adrian Steininger, 3x Louis Weh, 1x Marvin Herdt, 1x Hannes Eisenbarth

Saisonabschluss der SpVgg-Jugend

Am Samstag, 06.07. trafen sich die Spieler, Trainer und Betreuer der SpVgg-Jugend zu ihrer diesjährigen Saison-Abschlussfeier beim Clubheim. Bei herrlichem Sommerwetter wurde von Anfang an auf dem Fussballplatz gekickt , Fangen gespielt oder Wettrennen veranstaltet. Beim Clubheim wurden alle mit kühlen Getränken, Pommes, Würsten und Kuchen versorgt. Zwischendurch wurde der Rasensprenger angestellt , sodass sich die kleinen Kicker mit viel Spaß abkühlen konnten. Es war ein sehr schöner Nachmittag / Abend und hat allen sehr viel Freude bereitet.

Steffi Bassler und Saskia Steininger

Jugendleitung SpVgg. Bamlach/Rheinweiler

Erfolgreiches Turnierwochenende unserer F-Jugend beim TuS Kl. Wiesental

Traumhaftes Fussballwetter, keine Niederlage und kein einziges Gegentor.

Eine absolut starke Mannschaftsleistung.

Beim ersten Spiel trat man gegen die 2. Mannschaft aus Malsburg-Marzell an. Es gab sehr viele Torchancen auf beiden Seiten. Ein paar schöne Paraden unseres Torwarts hielt die Mannschaft im Spiel. Erst kurz vor Ende der Partie gelang der Siegtreffer. Auch im 2. Spiel gegen den SV Wollbach konnte man die Siegesserie fortsetzen. Schön herausgespielte Tore und eine starke Mannschaftsleistung besiegelten den Endstand von 4:0. Das Spiel gegen die Mannschaft aus TuS Kleines Wiesental war hart umkämpft. Am Ende war es ein gerechtes Unentschieden. Auch im Spiel gegen den FC Wittlingen konnten einige schöne Torchancen herausgespielt werden. Am Ende ging man als Sieger vom Platz.

In der letzten Partie ging es gegen den SV Schopfheim. Diese begannen sehr stark und machten einen enormen Druck auf unser Tor. Auch hier überzeugte unsere Mannschaft mit einer starken kämpferischen Leistung. Kurz vor Schluss gab es sogar noch die Möglichkeit als Sieger vom Platz zu gehen. Leider konnten die Chancen nicht genutzt werden und das Endergebnis lautete 0:0.

Die Ergebnisse wie folgt:

 

SG Malsburg – Marzell 2 – SpVgg Bamlach-Rheinweiler  0:1

SpVgg Bamlach-Rheinweiler – SV Wollbach 2                  4:0

TuS Kleines Wiesental 2 – SpVgg Bamlach-Rheinweiler   0:0

SpVgg Bamlach-Rheinweiler – FC Wittlingen 2                 1:0

SV Schopfheim 2 – SpVgg Bamlach-Rheinweiler               0:0

 

Klasse Leistung Jungs.