Besten Dank / Weihnachtsgrüße

Die gesamte SpVgg. Bamlach/Rheinweiler bedankt sich recht herzlich bei allen Sponsoren, Gönnern, Zuschauern, Fans, Mitgliedern für die tolle Unterstützung im vergangenen Jahr und wünscht schon jetzt frohe Weihnachten und eine guten Start ins neue Jahr 2020.

 

Aktuelle Info aus der Generalversammlung des Fördervereins

Vorstandschaft des Fördervereins bleibt zusammen!

An der harmonischen Generalversammlung 2019 wurden Thomas Männlin, Daniel Billich und Julian Eyhorn einstimmig in ihren Ämtern bestätigt.

Kassenprüfer Willi Wunderlin und Marco Nunninger bescheinigen eine von Oliver Dosenbach einwandfrei geführte Kasse

  • Erster Vorsitzender:    Thomas Männlin   
  • Zweiter Vorsitzender:  Martin Fräulin   
  • Kassierer:                    Oliver Dosenbach     
  • Schriftführer:                Daniel Billich
  • Beisitzer:                      Julian Eyhorn

 

Vielen Dank für das Engagement im vergangenen Jahr!

TuS Efringen-Kirchen III – SpVgg. Bamlach / Rheinweiler 3:2

Auf dem kleinen Kunstrasen in Efringen kam die SpVgg in der ersten Halbzeit überhaupt nicht ins Spiel. Efringen Kirchen macht mächtig Druck und erzielte nach 30 Minuten das 1:0 und kurz vor dem Pausenpfiff das 2:0, die Mannen der SpVgg vergaben die eigenen Chancen kläglich. Entsprechend der Leistung war die Halbzeitansprache! Diverse Umstellungen brachten mehr Ruhe, Ordnung und Power in das Spiel von Bamlach-Rheinweiler. In der 60. und 80. Minute wurden zwei Angriffe sauber zu Ende gespielt und man konnte so zum 2:2 ausgleichen. Leider währte die Freude nicht lange, wenige Minuten später erzielte der TuS Efringen Kirchen den 3:2 Endstand. Eine unnötige und nicht eingeplante Niederlage gegen eine Mitaufstiegskandidaten.

 

Torschützen: 1x Niklas Böttle, 1x Istvan Nagy

SV Malsburg / Marzell II – SpVgg. Bamlach / Rheinweiler 0:6

Erfolgsserie fortgesetzt – Vierter 6:0 Sieg in Folge – Verdiente Herbstmeisterschaft

Durch den Dauerregen musste kurzfristig das Heimrecht getauscht werden, die Spieler der SpVgg. ließen sich dadurch aber nicht beeindrucken und zeigten von Anfang an wer der Chef auf dem Platz ist. Bereits nach fünf Minuten erzielte man durch einen Foulelfmeter das Führungstor. Durch eine harmonische und geschlossene Mannschaftsleistung wurde die aktuelle Erfolgsserie fortgesetzt und der vierte 6:0 Sieg in Folge eingefahren. Schon vor dem letzten Vorrundenspiel steht die erste Mannschaft der SpVgg. Bamlach/Rheinweiler als Herbstmeister fest. Gratulation an die Mannschaft und das Team hinter der Mannschaft!

 

Torschützen: 2x Felix Bächlin, 1x Istvan Nagy, 1x Ivan Stojanovic,

                       1x Niklas Böttle, 1x Rover-Ionel Cirstea

 

Sonntag 17.11.2019 / 10.30 Uhr

TuS Efringen-Kirchen III – SpVgg. Bamlach / Rheinweiler

 

 

Wir freuen uns über zahlreiche Fans die unsere Spiele begleiten und verfolgen.

An Heimspielen habe die Damen ein Glas Sekt frei

 

 

SG Bamlach/Rheinweiler – SV Weil 3 1:1

Am Dienstag vor einer Woche spielte Mann zuhause gegen den SV Weil. Unsere Jungs zeigten von der ersten Minute an, dass sie gewinnen wollten. Es wurde um jeden Zentimeter auf dem Rasenplatz gekämpft und schön nach vorne kombiniert, nur vor dem Tor ließ man leider die Kaltschnäuzigkeit vermissen. Die vielen Schlachtenbummler trieben unsere Jungs immer wieder nach vorne. Am Ende sprang ein 1:1 Unentschieden heraus.

Wenn auch so im letzten Spiel am Dienstag 12.11.2019 um 18.00 Uhr in Haltingen gekämpft und gespielt wird, ist ein Sieg sicherlich möglich.

Torschütze: Louis Weh

ACHTUNG ÄNDERUNG SPIELORT!!

Aufgrund der aktuellen Witterung, den daraus entstandenen Platzverhältnissen bzw. um das Verletzungsrisiko zu minimieren, haben wir uns entschieden das Heimrecht zu drehen. Entsprechend findet das nächste Spiel unserer Aktivmannschaft in Malsburg statt.

 

Freitag 08.11.2019 / 20.00 Uhr

SG Malsburg / Marzell II  –  SpVgg. Bamlach/Rheinweiler

REMINDER : Generalversammlung des Fördervereins der SpVgg. Bamlach/Rheinweiler 2002 e.V

Dienstag 26.11.2019 / 19.30 Uhr   / Gasthaus Storchen – Bamlach

 

Tagesordung:

  1. Begrüssung durch den 1. Vorsitzenden
  2. Bericht des Schriftführers
  3. Bericht des Kassierers / Kassenbericht
  4. Bericht der Kassenprüfer / Entlastung der Vorstandschaft
  5. Wahlen
  6. Verschiedenes / Wünsche / Anträge

 

Wünsche / Anträge sind bis 20.11.2019 schriftlich an den ersten Vorstand Thomas Männlin zu stellen. Emailadresse: thomas.maennlin@spvgg.net

FV Tumringen II – SpVgg. Bamlach / Rheinweiler 0:6

Die SpVgg. schiesst sich an die Tabellenspitze!

Anders als an den zwei vergangenen Spieltagen brauchten die Mannen aus Rheinweiler in Tumringen recht lange um das erste Tor zu erzielen. Erst kurz vor der Halbzeit konnte Niklas Böttle eine gelungene Kombination zum 0:1 abschließen. Die klare Halbzeitansprache zeigte Wirkung, anstatt weiter mit langen Bällen zu operieren, forcierte man das Kurzpassspiel, was auch gleich belohnt wurde. Istvan Nagy erzielte einen lupenreinen Hattrick. Tumringen gab sich geschlagen und Ivan Stojanovic erzielte noch Tor fünf und sechs für die SpVgg.

Durch diesen souveränen Sieg und das Unentschieden zwischen Hauingen und Binzen steht die SpVgg. Bamlach/Rheinweiler an der Tabellenspitze, welche es ab sofort zu verteidigen gilt.

 

Torschützen: 3x Istvan Nagy, 2x Ivan Stojanovic, 1x Niklas Böttle

 

Freitag 08.11.2019  /  20.00 Uhr

SpVgg. Bamlach / Rheinweiler  –  SG Malsburg / Marzell II

 

Sonntag 17.11.2019  /  10.30 Uhr

TuS Efringen-Kirchen III  –  SpVgg. Bamlach / Rheinweiler

 

 

Wir freuen uns über zahlreiche Fans die unsere Spiele begleiten und verfolgen.

An Heimspielen habe die Damen ein Glas Sekt frei.

SpVgg. Bamlach/Rheinweiler – Spvgg. Märkt / Eimeldingen 6:0

Auch gegen Märkt / Eimeldingen gaben es einen 6:0-Kantersieg. Unsere Elf machte schon in der ersten Halbzeit alles klar, Märkt lag unaufholbar mit 0:5 zurück. In der zweiten Halbzeit konnte man nicht an die Leistung vor der Pause anknüpfen, die Chance wurden nicht konsequent genutzt und das Spiel wurde immer zerfahrener. Wichtig sind die drei Punkte, um das geplante Saisonziel, den Aufstieg, weiterhin verfolgen zu können.

Torschützen: 3x Istvan Nagy, 2x Alexandru Dumitrache, 1x Marius Neurohr,

 

Sonntag 03.11.2019 / 10.30 Uhr

FV Tumringen II – SpVgg. Bamlach / Rheinweiler

 

 

Freitag 08.11.2019 / 20.00 Uhr

SpVgg. Bamlach / Rheinweiler – SG Malsburg / Marzell II

 

 

Wir freuen uns über zahlreiche Fans die unsere Spiele begleiten und verfolgen.

An Heimspielen habe die Damen ein Glas Sekt frei.