Frohe Weihnacht und ein gutes Neues Jahr

Frohe Weihnachten und ein gutes Neues Jahr

 

Die Spielvereinigung Bamlach/Rheinweiler wünscht allen Jugend- und Aktivspielern mit ihren Familien und Freunden ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr verbunden mit Zuversicht und Gesundheit.

 

Das Jahr 2020 war für alle Verantwortlichen, Spieler, Mitglieder und Freunde des Vereins eine enorme Herausforderung und stand ganz im Zeichen der Pandemie. Mit vereinten Kräften und unermüdlichem Einsatz, wurden die besonderen Aufgaben angenommen und umgesetzt. Hierfür bedankt sich der Verein ganz herzlich bei allen Personen, die dazu beitragen haben. Wir hoffen alle, dass sich im kommenden Jahr das gesellschaftliche Leben normalisiert und das Vereinsleben wieder in seiner ganzen Vielfalt stattfinden kann. 

 

Herzliche Grüße – Die Vorstandschaft der Spvgg. Bamlach/Rheinweiler 

 

Generalversammlungen SPVGG und Förderverein abgesagt

Liebe Mitglieder und Freunde der Spielvereinigung Bamlach/Rheinweiler,

die für den 13. November 2020 vorgesehenen Generalversammlungen der Spvgg. Bamlach/Rheinweiler und des Fördervereins der Spvgg. Bamlach/Rheinweiler müssen aufgrund der ab dem 02. November geltenden Corona bedingten  Kontaktbeschränkungen erneut abgesagt werden. Sobald es die Situation zulässt, werden die Versammlungen im Jahre 2021 nachgeholt. Die Mitglieder werden hierrüber rechtzeitig informiert und erhalten zu gegebener Zeit eine neue Einladung. Der Verein bittet um Verständnis. 

Herzliche Grüße und bleibt gesund 

Eure Vorstandschaften der Spvgg. Bamlach/Rheinweiler und Förderverein der Spvgg. Bamlach/Rheinweiler  gez. Patric Dosenbach und Thomas Männlin. 

Ergebnisse Jugend und nächste Spiele Stand 25.10.20

A-Jugend SG Eggingen – SG Schliengen – abgesetzt

B-Jugend SG Schliengen – SG Wittlingen II  10:0

C-Jugend TUS Kleines Wiesental – SG Bamlach – abgesetzt

D-Jugend TUS Binzen II – SG Bamlach 0:11 (Bericht siehe Homepage)

E-Jugend hatte spielfrei

F-Jugendturnier in Rheinweiler abgesagt

Die nächsten Spiele:

SPVGG I  – VfR Bad Bellingen II am Samstag,  31.10 um 18.0 Uhr

SPVGG II – SC Haagen II am Samstag,  31.10. um 15.45 Uhr

A-Jugend JFV Rheinfelden II – SG Schliengen am Mittwoch, 28.10. um 18.30 Uhr

A-Jugend SG Schliengen – SG Hotzenwald am Sonntag, 01.11. um 12.30 Uhr

B-Jugend SG Zell – SG Schliengen am Samstag, 31.10. um 16.00 Uhr

C-Jugend SG Bamlach – FV Lörrach-Br. 3 am Samstag, 31.10. um 13.00 Uhr

D-Jugend FV Haltingen – SG Bamlach am Samstag, 07.11 um 10.30 Uhr

E-Jugend SG Schliengen – TUS Lö-Stetten am Mittwoch, 28.10. um 17.45 Uhr

E-Jugend SG Schliengen II – FV Lörrach-Br. 4 am Mittwoch, 04.11. um 18.00 Uhr 

F-Jugend nach Ansage durch die Trainer 

Reljanovic und Nagy retten drei Punkte in Inzlingen

SV Inzlingen – Spvgg Bamlach/Rheinweiler 0:1

Torschütze: Istvan Nagyi

Am Ende war es wieder einmal Istvan Nagy der seine Torgefährlichkeit unter Beweis stellte und mit seinem Treffer in der 57. Minute maßgeblich für den  Auswärterfolg verantwortlich war. Dass es gegen die unerwartet hartnäckigen Inzlinger am Ende für drei Punkte reichte, war auch ein Verdienst von Keeper Ivan Reljanovic, der in der 94. Minute einen Elfmeter parierte und somit einen späten Ausgleich der Gastgeber verhinderte. 

 

 

D-Jugend überrennt Binzen

D-Jugend TUS Binzen II – SG Bamlach/Schliengen  0:11

Torschützen: Joshua Rinderle (4),  Weh (3), Phil Bassler,  Simon Barein, Florian Muschke, Paul Haase

Einen grandiosen Kantersieg landete unsere D-Jugend in Binzen. Das klare Ergebnis unterstreicht die Überlegenheit der SG Bamlach/Schliengen eindrucksvoll. Aus einer soliden Abwehr, bestens organisiert von Phil Bassler, spielte das Auswärtsteam druckvoll nach vorne, sodass sich die Stürmer gut in Szene setzen konnten. Sechs verschiedene Torschützen, zeigen die Ausgeglichenheit des Kaders. 

Gute kämpferische Leistung reichte gegen Schliengen nicht

SF Schliengen II – Bamlach/Rheinweiler II 6:0

Die Zweite Mannschaft der SPVGG zeigte in Schliengen eine gute kämpferische Leistung. Am Ende dominierten aber die Hausherren, die die bessere Spielanlage hatten. Schon nach zwei Minuten traf Schliengen mit einem Ping-Pong-Ball der dann vom Innenpfosten ins Tor trudelte. Nach fünf Minuten wurde Stürmer Alan Marwan von den Beinen geholt, doch Roberto Dobrin jagte den fälligen Strafstoß über die Latte. Schliengen blieb am Drücker und nach 8 Minuten fiel das 2:0 per Kopfball. Auch das 3:0 resultierte aus einem Kopfball, was die Lufthoheit Schliengens unter Beweis stellte. Mit diesem Ergebnis ging es in die Halbzeit. Trotz guter Ansätze über Alan Marwan, Musa Niguse  und Kevin Bauer fehlte am Ende die Übersicht und der finale Pass um Schliengens Hintermannschaft in Bedrängnis zu bringen. Ein weiteres Kopfballtor zum 4:0, sowie ein von Benny Ritter verursachter Foulelfmeter ließ die Heimmannschaft auf 5:0 davonziehen. Eine Viertelstunde vor Schluss war das halbe Dutzend voll und dies sollte auch zum Ende der fairen Begegnung Bestand haben. Ein Kompliment an den Schiedsrichter, der eine tadellose Leistung ablieferte. 

Familienwanderung durchs Rebland

Wenn  AH-Coach Manfred Fräulin zur Wanderung einlädt, findet sich alljährlich eine bunt gemischte Wandergruppe aus AH-Spielern mit ihren Partnerinnen und Kindern zusammen, um gemeinsam das Rebland unter die Füße zu nehmen. So war es auch am vergangenen Sonntag, als sich eine stattliche Wanderschar bei Männlin`s Straußi einfand, um über Blansingen und Huttingen wieder zurück nach Bamlach zu wandern. Zwischen Reben und Obstwiesen hindurch gab es so manchen Weg, den der eine oder andere noch nicht kannte. Im Huttinger Clubheim wurde eine kurze Rast eingelegt, ehe es weiter bis zu einer von Manfred Fräulin vorbereiteten Kaffeepause kurz vor Blansingen ging. Doro Dosenbach, Gertrud Fräulin und Ute Held hatten leckeren Kuchen gebacken, der dann mit Kaffee und Weinschorle vertilgt wurde. Vorstand Patric Dosenbach bedankte sich beim Organisator und den Bäckerinnen für ihren Einsatz und verpasste es nicht, für die Vorstandsarbeit zu werben. Mit müden Beinen wurde dann wieder Männlin´s Straußi erreicht, wo man noch in gemütlicher Runde den gelungenen Tag ausklingen ließ. 

Neue Allgemeinverfügung des LRA Lörrach ab 24.10.20 zur Bekämpfung Corona

Gemäß Allgemeinverfügung vom 23.10.2020 des Landkreises Lörrach zur Eindämmung und Bekämpfung des Corona-Virus SARS-CoV-2 gelten ab dem 24.10.2020 verschärfte Regeln. 

  1. Mund- und Nasen-Bedeckungspflicht auf allen Märkten und Veranstaltungen
  2. Sperrstunde für Gastronomiebetriebe ab 23.00 Uhr
  3. Kein Alkohol bei Sportveranstaltungen

Insbesondere wird zu Punkt 3 darauf hingewiesen, dass auf dem Gelände von öffentlichen und privaten Sportanlagen, wie auch in Räumlichkeiten oder auch an Orten, die zur Ausübung des Sportes genutzt werden, es untersagt ist, alkoholhaltige Getränke auszuschenken oder zu konsumieren. Das Verbot gilt während des eigentlichen Wettkampfes und darüber hinaus ab der Zeit, wie sich Zuschauer oder Sportler während des Wettbewerbes auf dem Gelände oder der Räumlichkeit, oder am Ort der Veranstaltung aufhalten. 

Im Übrigen gelten die bereits schon länger praktizierten Hygiene- und Abstandsregeln und Pflicht zur Hinterlegung der persönlichen Daten bei betreten des Sportgeländes. 

Der Vorstand der Spvgg. Bamlach/Rheinweiler bittet um Verständnis und strikte Einhaltung der Regeln und bedankt sich bei den Besuchern für die bisher gezeigte  Disziplin und Unterstützung. 

Neue Duschen und Umkleiden

Neue Umkleiden und Duschen für die Gäste

Quasi über Nacht wurden der Spielvereinigung mit großartiger Unterstützung der Firma Würzburger zwei mit Umkleiden und Duschen ausgestattete Container neben dem Clubheim installiert, sodass die Mannschaften bereits am vergangenen Wochenende die blitzsauberen und nagelneuen Sanitäreinrichtungen genießen durften. Die Vorstandschaft bedankt sich im Namen aller Spieler und Mitglieder für die tolle Unterstützung. 

Ergebnisse Jugend und nächste Spiele Stand 18.10.20

Ergebnisse der Jugend:

A-Jugend SG Schliengen – SG Todtmoos  6:1

B-Jugend spielfrei

C-Jugend SV Inzlingen -SG Bamlach – abgesetzt

D-Jugend spielfrei

E-Jugend SG Schliengen – SV Weil III  11:0

E-Jugend SV Weil 5 – SG Schliengen II  2:5

F-Jugend Bamlach/Rheinweiler – Erfolgreiche Turnierteilname in Bad Bellingen

 

Die nächsten Spiele:

SV Inzlingen – Bamlach/Rheinweiler am Sonntag, den 25.10. um 15.00 Uhr

SF Schliengen II – Bamlach/Rheinweiler II am Freitag, den 23.10. um 19.30 Uhr

A-Jugend SG Eggingen – SG Schliengen am Samstag, den 24.10. um 17.00 Uhr

B-Jugend SG Schliengen – SG Wittlingen II am Samstag, den 24.10. um 14.00 Uhr

C-Jugend TUS Kl. Wiesental – SG Bamlach am Freitag, den 23.10. um 18,00 Uhr

D-Jugend TUS Binzen II – SG Bamlach am Samstag, den 24.10. um 13.15 Uhr

E-Jugend SV Liel/NE – SG Schliengen am Freitag, den 23.10. um 18.00 Uhr

E-2-Jugend spielfrei

Achtung: Aufgrund der aktuellen Lage kann es immer wieder zu kurzfristigen Verlegungen und Absagen kommen. Die Trainer informieren so rechtzeitig wie möglich die betroffenen Mannschaften.